FERKEL JOHNSON, LE PUSTRA & ABNORMALIK

Das Ende ist nah, sehr nah und aus den Falten des letzten Vorhanges treten drei Gestalten hervor und stimmen an zum Abgesang: Ferkel Johnson, Clown und Cabaret-Künstler, Le Pustra die düstere Muse des Vaudeville und AbNorMalik der abstrakte Mime treten gemeinsam auf um das unausweichliche Finale zu feiern. Jeder einzelne ist ein Meister seines Faches und zusammen kreieren sie einen Totentanz auf künstlerisch höchstem Niveau.Niemand spricht gerne über das Ende, aber hier wird es celebriert in lächerlich-melancholischen Chansons, absurden Szenen und Geschichten. Darüber, dass nichts mehr ist, wie es mal war, wie es alles besser war, damals und wie die Welt zugrunde geht.. Ein düster-komischer Epilog auf das Ende von Allem!

 

ABGESANG

ZURÜCK>

THEATER I CABARET

official Trailer "ABGESANG"

FOTOS

© DAS KARFUNKEL KABINETT ALL RIGHTS RESERVED

"PSYCHO" LEON PAYNE COVER

KONTAKTIEREN SIE UNS FÜR WEITERE INFORMATIONEN ODER BUCHUNGEN >

Information

Spiellänge: 60 min

ab 12 Jahren

 

Kollaboration von:

Das Karfunkel Kabinett, Basel / Berlin

AbNorMalik, London (abnormalik.com)

Ferkel Johnson, Berlin (ferkeljohnson.com)

Le Pustra, Berlin (mrpustra.com)

 

 

"Crack of doom" (The Tiger Lillies cover) Le Pustra, ferkel johnson & Abnormalik